Wertpapiere

Von 6. Juni 2016

Der Begriff “Wertpapiere” wird heute in zwei Definitionen erklärt, die unterschiedlich weit gefasst sind. Die allgemeine Definition, die von Heinrich Brunner bereits 1882 formuliert wurde, beschreibt eine Urkunde, die privates Recht so verbrieft, dass die “Geltendmachung dieses Rechts die Innehabung dieser Urkunde” notwendig macht.

 

Marktbericht-Stopper