Veräußerungsgewinn

Von 6. Juni 2016

Der Veräußerungsgewinn ist der Nettoertrag aus der Veräußerung von Vermögensgegenständen, der sich aus der Differenz zwischen Anschaffungskosten und erzieltem Verkaufserlös errechnet.

 

Marktbericht-Stopper