Transaktionskosten

Von 6. Juni 2016

Transaktionskosten sind in einem weiteren Sinn alle Kosten, die im Wirtschaftsleben im Zusammenhang mit der Transaktion (= Übertragung) von Verfügungsrechten (Kauf, Verkauf, Miete u.a.) über Güter anfallen. Dabei kann es sich um – über den Preis hinausgehende – Kosten für die Geschäftsanbahnung, die Informationsbeschaffung, die Transaktionsvereinbarung und -abwicklung sowie nachträgliche Anpassungen und Kontrollen handeln.

 

Marktbericht-Stopper