Devisen

Von 6. Juni 2016

Der Begriff Devisen wird für Forderungen verwendet, welche auf ausländische Währungen lauten. Dies sind Wechsel und Schecks, welche in ausländischer Währung ausgestellt sind und zugleich im Ausland zahlbar sind. Auch täglich fälliges Kapital bei ausländischen Kreditinstituten wird als Devisen bezeichnet. Im weiteren Sinne wird der Begriff Devisen für Zahlungsmittel in ausländischer Währung verwendet, welche nicht in den Bereich der Sorten fallen. Devisen sind umbuchbare Zahlungsmittel, welche nicht direkt übergeben werden können.

 

Marktbericht-Stopper